Breath of the Wild Erweiterungspass



Die Tempelruinen
Nachdem Du die Saat des Lebens in der Forscher-Gruft erhalten hast, warpst Du Dich ersteinmal zum Duft-Baum in Nord-Horon. Von hier gehst Du einmal nach Süden, dann nach Westen und jetzt immer in Richtung nordwest, bis Du bei einem hohlen Baumstamm ankommst, der Dich in ein Wintergebiet führt. Hier gehst Du einmal nach Norden und springst über die Schlucht. Auf der anderen Seite angekommen gehst Du nach Osten und findest Dich vor dem Eingang der Tempelruinen wieder. Gehe nach Norden und dann nach Osten. Hier wechselst Du auf dem Baumstumpf die Jahreszeiten, bis in diesem Gebiet Herbst herrscht. Gehe in Richtung westen und überquere ein paar von Laub bedeckte Löcher im Boden. Dann gehst Du weiter nach Süden zu einem Baumstumpf, mit dem Du den Winter wieder einziehen lässt. Im Nordosten kannst Du nun über einen Schneehaufen zu einem Subrosia-Portal gelangen. Auf der anderen Seite des Portals findest Du im Inneren einer Höhle einen verrückten Subrosianer, der eine Menge schöner Sachen in ein mit Lava gefülltes Loch wirft, damit der Vulkan ausbricht. Du siehst über den Verlust der durchaus brauchbaren Gegenstände hinweg und hilfst dem Irren, indem Du eine Bombe in das Loch wirfst. Kaum ist das explosive Wurfgeschoss versunken, bricht auch schon der Vulkan aus, was den seltsamen Kauz unverständlicherweise sehr erfreut... Du ignorierst ihn einfach und reist zurück nach Holodrum, wo Du feststellst, dass der Vulkanausbruch in Subrosia die Tempelruinen völlig zuerstört hat.

Naja, vielleicht wusste er ja doch was er tat? Auf jeden Fall sind die Ruinen nun, wo sie dem Erdboden gleich gemacht wurden, ein gutes Stück leichter zu passieren. Jetzt sprengst Du also erstmal im Norden die Höhle auf und holst Dir das darin liegende Herzteil. Nach dem Verlassen der Höhle hältst Du dich rechts und gelangst zurück zu dem Baumstamm, wo ersteinmal dafür sorgst, dass es Sommer wird. Anschließend begibst Du Dich nach osten, kletterst über die Ranken und gelanst durch das Überspringen von ein paar Lavalöchern zum Eingang der Ruinen. Im Inneren der Anlage ziehst Du Dich erst mit dem Magnethandschuh über zwei Schluchten und folgst dann dem Weg durch Höhlen und vorbei an gefährlichen Lynels bis Du zu einem kleinen Gebäude gelangst, in dessen Inneren sich ein weiteres Subrosia-Portal befindet. Du durchschreitest es, begibst Dich auf der anderen Seite auf die Spitze des Berges und siehst vor Dir den achten Dungeon: Die Schwert/Schild-Höhle!


Weiter zur Schwert und Schild-Höhle
Zurück zur Forschergruft

Zurück zur Lösungsübersicht


Bild kann nicht angezeigt werden



The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen