Breath of the Wild



Die Sichelinsel und die Tokay
loesungsbild3.gif

Floß Ahoi!

Gehe von der Flügelhöhle aus rechts, hoch, links, hoch, rechts, rechts, rechts, hoch, rechts, unten, unten. Nun marschiere über die Brücke und gehe weiter nach unten, bis Du ein Haus erblickst. Der Mann in dem Haus sagt, dass er gute Flöße bauen will, allerdings braucht er ein bestimmtes Seil, was ihm jedoch nicht zur Verfügung steht. Er verrät Dir, dass ein Mann namens Cheval eines entwickeln möchte. Gehe zurück zu der Holzbrücke, auf der anderen Seite aber wieder hinunter. Laufe nach rechts, rechts und hüpfe über die Wasserstelle auf die andere Uferseite, wo Chevals Haus steht. Leider ist der Mann noch nicht fertig. Enttäuscht verlässt Du wieder das Haus. Plötzlich bestattet dir Ralph einen Besuch ab. Er erzählt Dir, dass er den Namen Chevals auf einem Grabstein in der Gegenwart gesehen hätte.

loesungblau43.png loesungblau44.png

Laufe runter, links, hoch, hoch, hoch, hoch, aktiviere das Zeitportal und reise in die Vergangenheit. Gehe nun hoch, rechts, unten, unten, rechts, unten, rechts, rechts , wo du den Bären namens Benny entdeckst. Er wird von drei Geistern umschwärmt und hat furchtbare Angst. Besiege die Störenfriede und er will Dir aus Dank weiterhelfen. Er bietet sich als Reittier an, was Dir zu diesem Zeitpunkt gut gelegen kommt. Mit ihm musst Du nun nach links und hoch, denn dort kannst Du seine Flugfähigkeiten einsetzen. Fliege mit dem Bären über die Löcher, bis Du zu einem auffälligen Grabstein gelangst, den Du auch gleich veschiebst. Unterirdisch holst Du Dir die Schwimmflossen, die Du gleich ausprobieren kannst. Bevor Du die Höhle wieder verlässt, halte Dich auf der oberen Seite des Flusses, denn dort wirst Du den Cheval-Tau finden. Wenn Du die Höhle nun endgültig verlässt, verabschiedet sich Benny von Dir und Du musst nach links, hoch, links, unten, links, hoch, hoch, hoch, hoch, rechts und wieder in die Vergangenheit. Nun unten, unten, unten, unten, unten, links, links, hoch, erneut über die Brücke und zu dem Haus des Floßbauers.

loesungblau45.png loesungblau46.png

Gib dem Mann das Seil und er macht sich sofort an die Arbeit ein Floß zu bauen. Du benötigst aber auch eine Seekarte, um Deine Reise antreten zu können. Also gehe hoch, hoch, hoch, hoch, hoch, rechts, hoch und reise wieder in die Gegenwart! Wandere weiter nach unten, unten, rechts, hoch, rechts und unten, wo Du dem Känguru namens Ricky begegnest. Es hat allerdings etwas miese Laune, da ihm seine Handschuhe fehlen. Hilf ihm und gehe nach unten, links, unten, unten, links. Am Strand angelangt gräbst Du mit der Schauefel in der Nähe des Baumes, um fündig zu werden. Gehe zu Ricky zurück und als Belohnung darfst Du es Dir in seinem Beutel gemütlich machen.

loesungblau47.png loesungblau48.png


Gehe mit Ricky nach unten und links und hüpfe dort mit Leichtigkeit die Felswand hoch. Wenn Du oben angelangt bist, siehst Du Tingle in der Luft schweben. Während eines Sprungs mit der Feder zückst Du Dein Schwert und bringst den Ballon zum Platzen. Tingle schenkt Dir eine Seekarte. Nun verlässt Dich Ricky und Du musst zum Maku-Baum zurück. Von da aus rechts und das Zeitportal aktivieren. In der Vergangenheit schaust Du wieder bei dem Floßbauer vorbei. Das Floß ist bereits fertig und einsatzbereit! Fahre nach unten, unten, rechts, hoch, hoch, doch ein schwerer Strum hindert Deine Weiterfahrt. Du verlierst den Halt und fliegst in das Wasser. Du findest Dich an dem Strand der Sichelinsel wieder, umrundet von den Bewohnern der Insel, den Tokays. Mit ihren diebischen Krallen stehlen sie Dir Dein ganzes Hab und Gut und Du machst Dich mit leeren Händen auf den Weg die Gegenstände wieder zurückzuholen.

loesungblau49.png loesungblau50.png

Operation: Waffen XY ungelöst!

Deine Aufgabe besteht darin all diese Waffen wiederzufinden! Gehe nach unten, rechts, unten, denn dort kannst Du Dir auch gleich die Schaufel schnappen. Nun nach oben in die Höhle, schiebe den oberen Stein weg und buddle Dich zu dem Tokay frei, dem Du Dein Schwert abnimmst. Bevor Du nach weiteren Waffen suchst, solltest Du die Pflanzensprossen vor den Furchen in den Mauern schieben! Mit Schwert und Schaufel ausgerüstet musst Du links, hoch, unten, rechts, unten, unten, rechts, hoch, hoch, hoch und in das Haus. Dort siehst Du die Feder und das Kraftarmband, doch dieser Tokay betreibt nur Handel mit Dir, da Du den Saatbeutel noch nicht besitzst. So tausche die Schaufel gegen das Kraftarmband. Gehe unten, unten, unten, links - nimm den oberen rechten Weg und laufe die Treppe hoch! Dort musst Du den Stein verschieben, um zu der anderen Treppe gelangen zu können. Du erhältst Deine Bomben wieder! Gehe zurück, unten, links, rechts, hoch, hoch und bombe den Eingang frei. Die hungrigen Tokays möchten von Dir gefüttert werden, also wirf ihnen Fleischhäppchen zu, damit sie zufrieden sind. Die besten Chancen hast Du , wenn Du den Ort, auf den die Fleischhäppchen herabfallen, nicht verlässt, sondern immer in diesem Umfeld bleibst. Als Geschenk erhältst Du den Setzling! Gehe zurück in das Tauschhaus. Dort holst Du Dir die Schaufel wieder und tauschst sie gleich gegen die Feder ein. Gehe unten, unten, unten, links, links, hoch und in die Höhle. Dort kannst Du Dir nach ein paar Sprengungen die Schwimmflossen holen. Nun musst Du wieder zu dem Tauschhaus zurück. Besorge Dir das Kraftarmband und gehe noch einmal in die Höhle von vorhin. Die tiefe Wasserstelle ist Dir vorher bestimmt schon aufgefallen ;-).

loesungblau51.png loesungblau52.png

Nachdem Du den Saatbeutel wieder in Händen hältst, kannst Du dem Tokay in dem Tauschhaus die Feder für zehn Arkanum Kerne abkaufen. Gehe unten, unten, unten, links, links und in die Höhle. Sobald Du den unterirdischen Gang durchquert hast, erhältst Du die Harfe der Zeit zurück. Gehe zurück gen Osten, wo Du nun ein Zeitportal öffnen kannst. In dem Haus darunter kannst Du Dein Tauschgeschäft weiterführen. Der Tokay nimmt Dir den Duft-Beutel ab und schenkt Dir einen Knusperbraten. Gehe hoch und reise wieder in die Vergangenheit. Nun nach unten, links, hoch, hoch, links, hoch, rechts und sprich mit dem Tokay, der sich um den Setzling kümmert. Anschließend gehst Du rechts, unten, unten und reist wieder in die Gegenwart. Laufe nach unten, links, hoch, hoch, links, links, hoch, rechts, rechts und ernte die Duft Kerne. Laufe nach rechts und anschließend nach unten. Reise in die Vergangenheit und laufe zu dem Tauschhaus, wo Du Dir die Schaufel zurückholst und das Kraftarmband gegen Duft Kerne eintauschst. Mit deinem ganzen Hab und Gut gehst Du endlich Richtung Mondscheingrotte. Gehe dazu nach unten, unten, unten, links, links und in die Höhle hinein. Draußen gehe hoch, links, unten und reise in die Gegenwart. Folge den Bäumen bis hin zu der Mondscheingrotte!

loesungblau53.png loesungblau54.png



Zurück zur Flügelhöhle
Weiter zur Mondscheingrotte

Zurück zur Lösungsübersicht


Bild kann nicht angezeigt werden



The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen