Breath of the Wild Erweiterungspass



Master Quest - Die Eishöhle
Dein erster Besuch in Zoras Reich ist erschütternd. Alles ist tief in Eis gefroren. Selbst der König ist in einem Block aus rotem Eis gefangen!

Auch in Zoras Quelle findest Du frostige Eisschollen. Auf einer von ihnen liegt sogar ein Herzteil. Über einen Balanceakt auf den schlüpfrigen Schollen kannst Du außerdem die Eishöhle erreichen, in der neue Gefahren auf Dich lauern.

Gehe den Gang entlang und achte darauf, dass Du nicht von einem rollenden Stein erwischt wirst. Du wirst in einen großen Raum landen, in dem Du zuerst einmal die Gegner besiegen solltest. Suche danach die Wand nach einem Schalter ab und betätige diesen. Die Eisbarrikade vor dem Gang gegenüber wird verschwinden. Gehe durch diesen (Dir werden wieder Steine entgegenkommen). Im nächsten Raum musst Du einen weißen Wolfsheimer und zwei Eisatmer (achtung, sie können für kurze Zeit verschwinden und sich fortbewegen) besiegen. Ein Gang wird sich öffnen, durch den Du gehst. Besiege im Raum am anderen Ende die beiden Wolfsheimer und fülle ein paar Flaschen mit blauem Feuer, das aus einer Schale strömt. Schaue nun nach links und Du wirst eine Skullwandtula an der Wand sehen können. Direkt neben ihr befindet sich auf dem Boden ein Schalter. Schlage auf diesen und eine Truhe unter dem roten Eis wird erscheinen. Schmelze es mit dem blauen Feuer weg und sammle aus der Kiste die Karte ein.

Gehe zurück in den großen Raum, klettere die Blöcke an der Wand hoch und schmelze das rote Eis weg, das den Durchgang blockiert. Gehe durch den frei gewordenen Gang (auf dem Weg werden Dir wieder Felsen entgegen rollen, außerdem warten dort auch zwei Eisatmer, die Du aber nicht besiegen musst). Besiege im neuen Raum erst einmal den Eisatmer, der am Boden sein Unwesen treibt und suche den Boden dann nach der Spitze eines Schalters ab. Lege eine Bombe daneben und der Schalter wird aktiviert. Dadurch verschwindet der Eisblock, der das Herzteil umschließt. Sammle es ein und besiege den Eisatmer, der sich auf der Säule befindet. Springe nun über diese und gehe den schmalen Gang entlang. Besiege den letzten Eisatmer des Raumes und sammle aus der Kiste den Kompass ein. Um an die goldene Skulltula zu gelangen, musst Du dich ihr nächstmöglich nähern und, wenn Navi grün leuchtet, die Hymne der Zeit spielen. Springe auf den dadurch entstandenen Zeitfelsen und spiele die Hymne der Zeit erneut, damit ein weiterer Stein erscheint. Nun kannst Du die Säule mit der Skulltula erreichen und das Eis wegschmelzen. Fülle nun, wenn nötig, deine Flaschen erneut mit blauem Feuer auf (mindestens eine wird benötig) und gehe zurück in den großen Raum, in dem Du das verblienene, rote Eis wegschmelzt.

Gehe durch den Gang (achtung, es rollen wieder Steine auf Dich zu) und besiege erst einmal die beiden Polarflatterer, sowie die beiden weißen Wolfsheimer, die auf  zwei Säulen erscheinen. Um auf die Plattform mit dem Tiegel zu gelangen, der blaues Feuer enthält, musst Du davor die Hymne der Zeit spielen, damit ein Zeitstein vor der Nische erscheint, den Du erklimmen kannst. In diesem Raum gibt es außerdem noch 2 goldene Skulltulas. Die eine befindet sich in der Nische in der Wand. Um dorthin zu gelangen musst Du die Vogelscheuchenpolka spielen. Ziehe Dich dann mit dem Fanghaken zu ihr hoch. Die andere befindet sich am Boden vor dem roten Eis. Sollte sie durch einen Eisblock blockiert sein, gehe zum Eingang des Raumes und suche die Decke nach einem Schalter ab. Durch abwechselndes beschießen erscheinen und verschwinden die Eisblöcke vor dem roten Eis (lasse sie erscheinen, um an das rots Eis zu gelangen). Schmelze jenes nun weg und fülle mindestens eine Flasche mit blauem Feuer. Gehe nun durch den Gang, den Du eben frei gemacht hast (achtung, zwei Polarflatterer könnten stören). stiefel.jpg Am Ende des Ganges ist eine rechteckige Vertiefung. Das ist eine Tür. Gehe hindurch und Du wirst einem Stalfos-Ritter gegenüber treten müssen. Nachdem er besiegt ist, erscheint eine Kiste, aus der Du die Eisenstiefel nimmst. Nun wird Shiek hinter Dir erscheinen und Dir die Serenade des Wassers lehren.

Hinter der Truhe wird Dir wahrscheinlich das kleine Wasserloch aufgefallen sein. Ziehe über das Menü die Eisenstiefel an und laufe durch das Wasser (die Stiefel ermöglichen es Dir). Gehe durch die Tür am Grund und laufe weiter geradeaus. Du wirst im ersten Raum der Eishöhle sein. Gehe von hier aus weiter zum Ausgang und zurück in Zoras Reich. Schmelze nun das Eis um den Zorakönig und sprich ihn von dem Podest weiter unten aus an. Er wird Dir zum Dank die Zora-Rüstung schenken, mit der Du unter Wasser atmen kannst. Damit kannst Du gleich ein Herzteil vom Grund der Quelle holen, bevor Du Dich auf den Weg zum Wassertempel begibst.

Weiter zum Wassertempel
Zurück zum Brunnen

Zurück zur Übersicht


zierleisteoot.png


The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen