Breath of the Wild



Phantom Hourglass - Das Geisterschiff
Bild kann nicht angezeigt werden


Sobald Du in Besitz der dritten Lichtgeistfee bist, kannst Du Dich endlich auf den Weg zum Geisterschiff machen - und Tetra retten. Doch vorher wird Dir eine alte Bekannte von Linebeck begegnen - Jolene. Sie wird Dich mit Torpedos beschießen. Warte, bis sie an Dich heran kommt, Du musst Dich in einem Kampf ihr gegenüber stellen.

Sie ist folgendermaßen zu besiegen: Laufe hin und her und warte, bis sie lange ausholt um dann zuzuschlagen. Wenn sie zugeschlagen hat, ist sie angreifbar. Nach einigen Treffern ist sie entweder bewaffnet oder ihr drückt eure Schwerter gegeneinander. Wenn dies geschieht, reibe mit dem Stift ein wenig auf dem Touchscreen und nun ist sie auch entwaffnet. Danach wird sie verschwinden. Gehe zur Kiste und Linebeck wird darin auftauchen. Er wird Dir einen blauen Rubin geben und Du kannst Dich nun zum nordwestlichen Sektor begeben. Dabei musst Du auf der linken Seite des Riffes bleiben.

Dort angekommen wird der Motor ausfallen und Du musst nun selbst steuern. Linebeck wird Dir eine kleine Einführung geben. Folge dem Blinken der drei Feen so, dass sie blinken (wenn sie stark blinken, dann musst Du die Richtung nicht mehr ändern). Irgendwann wirst Du beim Geisterschiff ankommen und kannst es betreten.

Gehe zur linken Treppe. Unten angekommen gehe nach links. Hier musst Du gegen 3 Geister kämpfen. Du kannst sie entweder mit Pfeilen besiegen oder Du rennst auf sie zu, wenn sie erscheinen, und schlägst sie mit dem Schwert. Gehe nun nach links zu dem Mädchen. Sie wird Dich darum beten, ihre 3 verbleibenden Schwestern zu suchen. Gehe oben den Weg entlang. Um die Stacheln los zu werden, musst Du den Bumerang gegen den Schalter über Dir werfen. Gehe nun nach ganz rechts. Die Flammen, die den Weg zu versperren scheinen, musst Du im Moment nicht los werden. Springe einfach über die kurze Lücke. Gehe nun nach unten und dann nach rechts. Hier musst Du warten, bis die Stacheln unten sind. Gehe nun nach oben und schlage auf den Schalter. Die Stacheln über Dir und links von Dir werden verschwinden. Gehe nun nach oben zur 2. Kubus-Schwester. Sie wird Dich nun begleiten. Noch eine kleine Anmerkung: Wenn eine Kubus-Schwester einem Gegner zu Nahe kommt, wird sie schreien und unbeweglich sein. Um sie wieder dazu zu bringen, Dir zu folgen, musst Du sie einfach ansprechen. Wenn Du Dich zu weit von ihr entfernst, wird sie stehen bleiben und Du musst sie ansprechen, damit sie Dir wieder hinterherläuft. Öffne die Truhe unter Dir und Du erhältst den dreieckigen Kristall. Gehe, den Kristall tragend, nach links und dann nach oben. Springe über den kleinen Vorsprung links von Dir. Lege nun den Kristall in den Sockel, der sich über Dir befindet, und die Flammen unter Dir werden verschwinden. Gehe nun mit der Kubus-Schwester zurück zur Ersten. Nun werden die Stacheln vor der Treppe, die nach unten führt, verschwunden sein. Begib Dich dorthin und steige sie herab. In dieser Ebene wirst Du zum ersten Mal einem Zombie begegnen. Zombies sind vergleichbar mit den Phantomen aus dem Tempel des Meereskönigs. Der Unterschied aber ist, dass sie durch Wände gehen und sehen können. Ein weiterer Unterschied ist, dass Du hier keine Zeitbegrenzung hast. Gehe nach rechts und dann nach oben. Warte vor der Bossschlüsselwand darauf, dass der Zombie sich auf der oberen Hälfte seiner Strecke befindet (er geht nicht im Kreis sondern hin und her). Gehe nun nach links und danach zu der dritten Kubus-Schwester. Sprich diese an und sie wird Dir folgen. Betätige den Schalter links von ihr und Die Stacheln rechts von Dir aus gesehen werden nach unten gehen. Hierzu ist zu erwähnen, dass wenn die Schwester wegen einer Spinne aufschreit, der Zombie zu ihr kommen wird (aber keine Angst, er ignoriert sie). Gehe nach rechts und öffne die rechte Truhe. Die Schwester wird Dir zwar raten, die linke zu öffnen, jedoch befindet sich darin eine Rubinfalle. Außerdem wird dadurch ein zweiter Zombie aktiv. In der rechten Truhe befindet sich ein gelbes Elixier. Gehe nun den selben Weg zurück, den Du auch für den Hinweg verwendet hast (diesmal musst Du jedoch in der einen Schutzzone Zuflucht suchen). Die Stacheln in der Mitte des Stockwerks werden verschwunden sein, deshalb kannst Du sie als Abkürzung nutzen und dazu den runden Kristall aus der Truhe holen. Gehe nun rurück zu der Treppe, die nach oben führt und steige diese hinauf. Oben angekommen legst Du den runden Kristall in seinen Sockel, der sich oberhalb von Dir befindet, und die Flammen links von Dir aus gesehen verschwinden. Gehe nun zu den anderen beiden Schwestern und sie werden Dich darum bitten, auch die vierte der Schwestern zu ihnen zu bringen. Gehe also die Treppen wieder nach unten. Gehe nun nach links. Die Stacheln kurz vor der Treppe nach unten werden verschwunden sein. Gehe nun noch weiter nach unten. Gehe nach rechts und ziehe die 5 Hebel in folgender Reihenfolge: Zuerst den zweiten von rechts, danach den ersten von links, danach den ersten von rechts, danach den zweiten von links und zum Schluss den in der Mitte. Dadurch werden die Stacheln in der Mitte der Ebene nach unten fahren. Gehe nun nach rechts und Du wirst erst einmal 5 Spinnen besiegen müssen. Gehe nach oben, aktiviere den Schalter jedoch nicht (sonst erscheint ein Zombie). Gehe nach links und dann nach unten hier musst Du auf den Schalter treten (hebe dazu das Fass rechts davon - darunter befindet sich nichts). Dadurch werden die Flammen links von dir aus gesehen erlischen. Gehe jetzt nach rechts und dann nach ganz oben. Nun gehe nach links. Gehe hier erst mal in die rechte der beiden Schutzzonen und öffne die Truhe - darin befindet sich ein großer roter Rubin, der 200 Rubine Wert ist. Nun gehe nach unten, nach links und dann nach oben. Hebe das Fass, das auffällig wackelt, hoch und die vierte der Kubus-Schwestern kommt zum Vorschein. Gehe mit ihr zurück zu ihren anderen drei Schwestern. Wenn Du das getan hast, werden sie dich zu einer Partie höllischen Volleyballs herausfordern

Diabolische Kubus-Schwestern

Diesen Boss besiegst du wie folgt: Eine der 4 Schwestern wird eine Kugel auf Dich werfen. Diese schlägst Du mit dem Schwert zurück. Wiederhole dies einige Male und dieser Boss ist besiegt. Was dabei zu beachten ist, ist, dass man nicht die 4 kleinen Bälle schlägt und dass die Schwestern, je mehr von ihnen fehlen, die Kugeln immer öfters zurückschlagen werden. Außerdem kann man hierbei nur den Wischhieb zum Zurückschlagen verwenden.

Sobald sie besiegt sind, wird die verbliebene Schwester Dir den Geisterschlüssel geben. Des Weiteren wird eine Truhe mit einem Herzcontainer und ein blaues Licht erscheinen. Schnappe Dir den Container und tritt in das blaue Licht. Du wirst nun an der Stelle landen, an der Du die Kubus-Schwestern vereint hast. Gehe nun die Treppe hinunter und dann nach rechts. Dort öffne das große Schloss und Du kommst in einen Raum in dem Tetra steht - versteinert. Nun werden Siwan und Linebeck auftauchen. Siwan hat Dir viel zu berichten.


Weiter zum Tempel des Meereskönigs (4)
Zurück zum Tempel des Mutes

Übersicht



Bild kann nicht angezeigt werden




The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen