Breath of the Wild



Phantom Hourglass - Tempel des Meereskönigs
Bild kann nicht angezeigt werden


Auf Melka angekommen begibst Du Dich wieder zum Tempel des Meereskönigs. Hier musst du nun weiter vordringen (aber keine Angst, mit Bomben ist es viel einfacher). Gehe im Tempel geradeaus durch die Tür. Im EG gehst du einfach (genauso wie vorher) geradeaus die Treppe runter. Im K1 hast Du schon die Möglichkeit, eine Abkürzung zu nehmen: Gehe von der Treppe aus nach rechts und dann nach oben. Hier sind links ein paar poröse Steine, die Du einfach mit den neu erhaltenen Bomben wegsprengst. Tritt links von Dir auf den Schalter und die Tür oben links öffnet sich. Gehe durch diese und nimm den Schlüssel dahinter an dich. Gehe nun wieder nach rechts, öffne die Schlüsseltür und begib Dich die Treppe runter ins K2. Wie vorher auch musst Du zuerst die beiden Schalter in der Nische der rechten Plattform und in der Nische links von dem stehenden Phantom aktivieren. Jetzt kannst Du aber (im Gegensatz zum letzten Besuch) eine gute Abkürzung nehmen: Gehe nach unten und sprenge ein Loch an die Stelle in der Wand, an der sich ein Riss befindet. Nun kannst Du Dir den weg über untere linke Ecke sparen und Dir den Schlüssel sofort schnappen (wie beim letzten Mal: Auf den Schalter stellen und den Bumerang auf den Schlüssel werfen). Danach nimmst Du den Weg mit den Schaltern zur Schlüsseltür und gehst hinunter ins K3. Hier musst Du leider alles machen wie zuvor. Der einzige Unterschied ist, dass Du jetzt auch ein Loch an der Erhöhung an der Plattform unten rechts graben kannst und Dir so das Ziehen am Hebel unten links zu ersparen. Sammle also wieder die 3 Forcekristalle (Sie befinden sich immernoch in den Kisten oben links, unten rechts und hinter der Tür unten links, deren Schlüssel Du wie letztes Mal von dem Phantom links erhältst). Wirf die 3 Kristalle in ihre Sockel, die sich oben rechts in der großen Schutzzone befinden und gehe durch die Tür. Da Du im Besitz der Lichtgeistfee der Weisheit bist, wirst Du nun in der Lage sein, die Tür mit dem Wappen der Weisheit zu öffnen. Tue das auch und gehe nach unten ins K4.

Hier wird ein neuer Gegner erscheinen: Das Phantomauge. Es ist an sich nicht wirklich gefährlich, aber wenn Du in seine Nähe gerätst, wird es sich an deine Fersen heften und die Phantome der Ebene machen sich auf den kürzesten Weg zu Dir. Des Weiteren werden sie nach kurzer Zeit Deine Bewegungen blockieren und Du musst sie erst abschütteln, damit Du dich weiter bewegen kannst. Es gibt aber auch ein paar Gegenmittel: 1.: Die Augen sind besiegbar. Wenn Du sie mit dem Schwert schlägst, während sie ausgeknockt sind, stellen sie für Dich kein Hindernis dar. Um sie auszuknocken musst Du sie entweder abschütteln oder sie mit dem Bumerang treffen. Du kannst sie aber auch direkt mit einer Bombe besiegen, aber diese sind begrenzt, deshalb ist es nicht empfohlen, sie zu benutzen. 2.: Du wirst sie los, wenn Du Dich in eine Schutzzone begibst.
Aber nun weiter zu dem Dungeon:

Gehe nach rechts und dann nach unten. Vor dem Luftstrom wirfst Du deinen Bumerang so, dass der Schalter, der sich unten rechts von dem Gebläse befindet, aktiviert wird. Dadurch wird das Gebläse deaktiviert. Wirf nun den Bumerang so, dass das Phantomauge getroffen wird. Es wird ausgeknockt sein und Du kannst es besiegen. Nun wird es ein wenig komplizierter: Du musst bis zur nächsten Schutzzone wegen den Gebläsen einen ziemlichen Umweg nehmen, der dazu auch noch stark von Gegner genutzt wird. Gehe also nun so: links, hoch, links, hoch, links, runter (wenn Du von einem Phantomauge entdeckt wirst, erscheint ein weiteres Phantom, also Vorsicht). Nun bist Du bei einer Schutzzone, die Du am Besten auch betrittst. Zuerst solltest Du nach unten gehen, ein Loch an der Erhöhung graben, denn Luftstrom hinaufsteigen und dann den Schalter aktivieren, sodass alle Gebläse in dieser Ebene deaktiviert werden. Danach gehst du zu der Schutzzone zurück und wartest so lange, bis die Phantome in einer guten Position sind (am besten so, dass das linke gerade unten links um die Ecke geht und das obere (falls Du es herbeigerufen haben solltest) auf der rechten Seite Deines Laufweges). Gehe nun nach rechts und wirf eine Bombe an die Stelle der Wand, an der sich ein Riss befindet. Dahinter befindet sich ein Schalter, den Du aktivierst. Dadurch gehen die Stacheln, die den Weg zum Schlüssel blockieren, nach unten. Gehe nun entweder schnell nach rechts (wenn das Phantom noch nicht weit gekommen ist) oder in die Schutzzone links. Warte nun wieder, bis beide Phantome an derselben Stelle sind wie eben empfohlen, gehe nach rechts und sammle den Schlüssel ein (um den Schlüssel herum befindet sich eine Schutzzone, also kannst Du beruhigt warten, bis alles sicher ist). Wenn das untere Phantom gerade bei Dir um die Ecke ist, gehe nach unten und dann nach links und öffne die Tür über Dir. Nun gehe hindurch und gehe die Treppe nach unten ins K5.

Dieses Geschoss ist ein wenig einfacher als die vorigen, denn hier musst Du nur einige Monster besiegen. Gehe nach links und dann nach oben. Hier musst du gegen 3 gelbe Schleime kämpfen. Gehe danach nach rechts und du musst nun gegen 4 Petiblins kämpfen. Gehe nach oben und wirf deinen Bumerang rechts gegen den Schalter. Das Gebläse links von Dir wird deaktiviert. Außerdem erscheint eine Truhe über Dir, in der sich ein rotes Elixie befindet. Gehe nun nach links und gehe die Treppe hinunter.

Dieses Geschoss ist im Prinzip sehr einfach und kurz: Gehe nach unten, tritt auf den Schalter, damit sich das Gebläse neben der Tür deaktiviert, und tu nun folgendes: Tippe mit dem Stift auf die Tür. Du wirst nun etwas auf die Tür malen müssen. Male folgendes Wappen:




Die Tür wird sich öffnen.

Tritt durch die Tür und Du landest vor einem großen Stein, der wie eine Sonne aussieht. Tippe ihn an und eine Karte wird erscheinen.

Presse das Wappen des Mutes gegen die Seekarte, um es zu übertragen. Der Tempel des Mutes wird sich dem öffnen, der den Sonnenschlüssel besitzt.

Um das Wappen des Mutes auf die Karte zu pressen, tippe auf die Schaltfläche Seekarte unten rechts auf dem Bildschirm und wähle die Südwestliche Karte aus. Klappe nun den DS zu und danach wieder auf. Das Wappen ist nun übertragen worden. Es wird nun ein blaues Licht links von Dir erscheinen, in das du auch trittst. Du landest nun wieder am Tempeleingang. Verlasse den Tempel und gehe zurück zu Linebecks Schiff.


Weiter zum Bergungskran und dem Sonnenschlüssel
Zurück zum Tempel des Windes

Übersicht



Bild kann nicht angezeigt werden




The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen