Breath of the Wild Erweiterungspass



Level 5: Die Kronenkaverne
loesungsbild5.gif

Laufe gleich hoch und besiege alle Gegner! Nun hoch, links, links, hoch und zeige den Monstern, wo es langgeht. Eine Treppe erscheint! Tausche den Kristall so, dass er auf dem Schalter steht und gehe durch die Tür. Nun runter, die Treppe hoch, runter, runter, den Schalter aktivieren und nach rechts laufen. Am besten stellst Du Dich zwischen die unteren beiden Statuen. Schieße zuerst einen Kern auf die obere, dann einen auf die untere, dass der Kern auch gleich die Statue gegenüber trifft. Ein kleiner Schlüssel (1) erscheint. Aktiviere links den Schalter. Stelle Dich hinter die rote Abgrenzung und schieße erneut auf ihn! Laufe hoch, hoch, gehe die Treppe hinauf und hole den Schlüssel (2) aus der Schatztruhe. Gehe zurück!

loesungblau93.png loesungblau94.png


Laufe nach rechts, rechts und aktiviere den Schalter! Nun erneut rechts, aber den oberen Gang wählen und die Treppe hinunterlaufen. Nun links, dann erneut abwärts und mit Geschick von Block zu Block hüpfen. Ein trügerischer Raum wartet auf Dich! Wirf Glut und Duft Kerne vor Dich hin und beobachte, ob Du auf festem Boden stößt oder kurz vor einem Abgrund stehst. So arbeitest Du Dich bis zu der Kiste vor. Achte darauf, wo sich die Monster bewegen, denn das könnte auch eine kleine Hilfe sein. Als Belohnung erhältst Du einen kleinen Schlüssel (3). Gehe zurück. Laufe anschließend nach rechts und mache erneut von den Pegasus Kernen Gebrauch. Fülle Deine Herzen auf, denn rechts lauert der Zwischengegner der Kronenkaverne. Der kleine Kerl wirft eine Kugel auf Dich , der Du ausweichen musst. Hebe sie mit der Hilfe des Kraftarmbandes hoch und besiege ihn mit der eigenen Waffe. Nach einer Zeit verpufft die Kugel und er zaubert eine neue her.

loesungblau95.png loesungblau96.png

Nachdem Du ihn besiegt hast, erscheint ein Warpfeld. Wähle den unteren Gang links. Laufe nach links, runter, die Treppe hinauf, links, links und schieße auf den Schalter. Dann gehe rechts, rechts, unten, unten, rechts, schnapp' Dir die Karte und gehe weiter nach links, wo Du die verschlossene Tür öffnest. Laufe die Treppe hinunter, entzünde alle Fackeln in rascher Zeit und gehe links. Wenn Du Dich auf den Schalter stellst, erscheint ein Muster, das Du mit den Steinen auf der anderen Seite nachlegen musst. Du erhältst den Somariastab, mit dem Du Blöcke herzaubern kannst. Gehe zurück, verschiebe die drei Statuen auf die jeweiligen Schalter und zaubere auf dem vierten Platz einen roten Klotz hin. Ein Schlüssel (4) fällt herab.

loesungblau98.png loesungblau97.png

Gehe rechts, hoch und von der einen Treppe in die andere. Lege einen Klotz, damit Du auf ihn springen und Dein Abenteuer weiter bestreiten kannst. Schieße auf den Schalter und laufe hoch. Mit viel Geschick schiebst Du die Steine auf die roten Felder um den kleinen Schlüssel (5) zu erhalten. Aktiviere den Schalter so, dass die Farbe Rot aufscheint und gehe durch die Treppe zurück. Gehe hinauf, rechts und springe erneut über die großen Löcher. In dem Zwischengegnerraum musst Du nun den oberen Gang wählen. Erschaffe einen Klotz und platziere ihn auf den Schalter, bis eine Brücke erscheint. Der Kompass ist Dein! Laufe die Treppe hoch, besiege alle Gegner und erneut musst Du aufwärts.Während Du auf dem blauen Feld stehst, musst Du den Schalter aktivieren und anschließend links und nach unten gehen. Sperre das Geschloss auf und gehe hinauf und dann links.

loesungblau99.png loesungblau100.png

Entsperre das Geschloss des Steinblocks und ändere die Farbe des Schalters. Dann die Treppe rechts unten hinaufgehen und auf die roten Blöcke springen. Laufe hoch in die Treppe. Aktiviere den Schalter und stelle Dich auf die rote Fläche. Betätige dann erneut den Schalter mit einem Blasrohrschuss und öffne die verriegelte Tür. Bevor Du die Treppe hinuntergehst, kannst Du Dir in der Schatzkiste noch 50 Rubine holen. Nun wird es etwas kniffliger, denn Du musst die farbigen Steinklötze um die Eule platzieren. Als Belohnung erhältst Du denn Bossschlüssel! Gehe nun dahin zurück, wo Du die Karte erhalten hast und Du stehst kurz davor die nächste Essenz einzusammeln.

loesungblau101.png loesungblau102.png

Smog


Dieser Endgegner setzt nicht auf Nahangriffe - nein! - er bevorzugt es Dich zu einem Spiel herauszufordern. Smog teilt sich und Deine Aufgabe besteht darin die einzelnen Teile von ihm wieder zusammenzuführen. Du musst hier geschickt mit dem Somariastab arbeiten und ihn zur richtigen Zeit am richtigen Ort platzieren! Wenn alle Teile wieder vereint sind, musst Du ihn so schnell wie möglich mit dem Schwert schlagen. Danach teilt er sich wieder auf und die Szenerie verändert sich. Insgesamt gibt es vier verschiedene Stadien. Hast du ihn besiegt, erhältst Du einen weiteren Herzcontainer, sowie die Essenz Heilige Erde!

loesungblau103.png loesungblau104.png



Zurück zum westlichen Kugelkamm
Weiter zum östlichen Kugelkamm

Zurück zur Lösungsübersicht


Bild kann nicht angezeigt werden


The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen