Breath of the Wild



Zelda 1 - Level 2
Vom Anfang aus gehst Du nach oben. In diesem Raum holst Du Dir den Schlüssel, der hier liegt. Die Mumien musst Du nicht besiegen. Wenn wir jedoch Herzen oder Bomben fehlen, dann würde sich das Töten der Kreaturen lohnen. Gehe jetzt weiter nach oben, besiege die drei Gegner und verschiebe den linken Stein, um die untere Tür wieder zu öffnen. Im oberen Raum kannst Du die Gegner wieder kaputtmachen, Du musst jedoch nicht. Die Fledermäuse geben selten Herzen ab. Von daher ist es den Aufwand nicht wert. Nimm aber auf jeden Fall den Schlüssel mit und verlasse den Raum nach oben. Hier kannst Du hoffen, dass Du Bomben oder Herzen bekommst. Mache aber auf jeden Fall alle Mumien kaputt, damit sich die untere Tür öffnet.

In diesem Raum musst Du diesmal die Fledermäuse beseitigen, um nach oben weiterzukommen. Mache jedoch erst noch einen Abstecher nach rechts mit Hilfe einer Bombe und hole Dir im rechten Raum einen Schlüssel. Gehe wieder links und nach oben. Hier wartet Mandhala. Ein bekannter Freund, der immer noch mit derselben Technik zu besiegen ist. Versuche die Blätter von Mandhala mit dem Schwert abzuschlagen. Du kannst auch versuchen eine Bombe zu platzieren, die in der Mitte des Körpers explodiert.
Als Belohnung erhältst Du einen Schlüssel.


Jetzt gehst Du nacht rechts und gehst gleich nach oben. Es ist nicht erforderlich die Ritter zu töten, das kostet Dich eventuelle Herzen. Oben im Raum zerstörst Du erst alle Bodengegner, um die Karte zu bekommen. Gehe nun zwei Mal nach unten. Der Raum der zunächst wie eine Sackgasse aussieht, hat eine unsichtbare Wand. Gehe nach unten durch die unsichtbare Wand und die Treppe hinunter, um die Flöte zu erhalten.
Gehe die Treppe wieder hoch und nach links durch die unsichtbare Wand und dann nach unten. Falls die Tür nach unten verschlossen sein sollte, töte die Gegner. Gehe nach rechts, hole Dir schnell den Schlüssel und gehe mittels einer Bombe nach unten. In diesem Raum tötest Du alle Ritter, sodass Du den Kompass bekommst.
Um Dir bei einem eventuellen Tod Laufarbeit zu sparen öffne die Tür links von Dir mit einem Schlüssel, gehe dann aber wieder in diesen Raum zurück.
Gehe weiter nach rechts mit Hilfe einer Bombe. Hier zerstörst Du alle Gegner, um einen Schlüssel zu bekommen. Im Raum weiter unten musst Du wieder einmal drei Bodengegner zerstören, um die untere Tür zu öffnen. Ein Raum weiter unten kannst Du schnell nach rechts die Treppe hinuntereilen. Falls Du Herzen brauchst, kannst Du auch die Mumien zerstören und hoffen, dass sie Herzen hergeben. Wenn Du alle zerstörst, bekommt Du fünf Rubine.
Die drei Ritter im nächsten Raum kannst Du besiegen, Du muss jedoch nicht. Wenn Du sie besiegst, bekommst Du Bomben. Gehe nach oben weiter.

Gleeok

Und erneut triffst Du eine alte Bekanntschaft: Den zweiköpfigen Gleeok. Du musst wieder versuchen seinen Kopf mit Deinem Schwert zu schlagen. Pass dabei auf seine Angriffe auf, diese kannst Du nicht mit deinem Schild abwehren!
Ist auch dieser Gegner besiegt, bekommst Du das nächste Triforceteil.

Weiter zu Oberwelt (3)
Zurück zu Oberwelt (2)

Zurück zur Übersicht



Bild kann nicht angezeigt werden


The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen