Breath of the Wild



Die Prophezeiung

Autor: Aurum


Hyrule du goldnes Lande, thronst königlich auf dieser Welt, höre dennoch meine Weise, wie es ist um dich bestellt:

In alle Zeit wirst du bestehn, solang acht Kräfte nicht vergehn.

Die erste Kraft sei Licht genannt, durch ihr die Finsternis entschwand, des Mönches ewig heil´ge Macht.Vom Licht, Hyrule hervorgebracht.

Die zweite Kraft umschlingt den Wald, der Leben schenkte, in Stille schallt. In ihm ein junges Mädchen weilt, das dieses Schicksal mit ihm teilt.

Die dritte Kraft, sich in Feuer findet, durch Freundschaft sie die Menschen bindet. Ihre Leidenschaft entfacht, das Haupt der Goronen über sie wacht.

Die vierte Kraft aus Wasser geboren, ein Zoramädchen auserkoren. Sie lässt den Strom der Reinheit glühn, um Menschenliebe zu erblühn.

Die fünfte Kraft der Schatten ist, des Lichts entflohn, die Zeit vergisst. Der gebannt im Dunkeln wütet, beschwört durch Impa, die ihn hütet.

Die sechste Kraft die Geister sind. Der Wüste entsprungen, getragen vom Wind. Sorgsam das Wesen der Menschen gemacht, Charakter geschliffen, durch Gerudo bewacht.

Die siebte Kraft ist nun die Zeit, um Schicksal zu formen in Frieden, in Leid. Vom königlichem Stand beschützt, die Kraft zu nutzen, die alles stützt.

Die achte Kraft, die über alles steht, Leben schenkt, Leben zerfegt. Die Kraft, die Götter übertrifft, strahlt heller als Sonne, wie das gleißenste Licht. Ihr Hüter, bemächtigt aller Zeit, besitzt die Kraft, die Unendlichkeit.



The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Creating a Champion - Hero's Edition








Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkaeufen